> hier zum PDF

Konstruktive Schönheit
«Löse die Aufgabe dem Zweck entsprechend, wähle die Konstruktion, die ihn am besten in dem vorgegebenen Material verwirklicht, und die Schönheit wird sich von selbst einstellen.» So definierte Architekturhistoriker Julius Posener 1964 funktionale Architektur. Dieser Aufforderung scheinen auch die Architekten des Werkhofs in Loveresse, Kanton Bern, gefolgt zu sein. Trotz seiner schieren Grösse von 150 Metern Länge und 32 Metern Breite liegt der Bau gut eingebettet in der jurassischen Landschaft.

FIRST 4 | 2017






AKTUELLES

 
kaufmannbausysteme
holzmagazin
fermacell
holzbauaustria
beck-lignoloc
BDF
informationsdienst
holzmagazin
storaenso
depv
> hier zum PDF

Viel Holz hinter dem Rost
Das T3 leuchtet seinem Betrachter in Rostrot entgegen. Hinter der Fassade wartet eine völlig neue Arbeitswelt auf ihre dynamische Kundschaft.

mikado 11 | 2017



> hier zur Website

23. Internationales Holzbau-Forum (IHF 2017)
6. – 8. Dezember 2017
Das «23. Internationale Holzbau-Forum Garmisch» ist fast ausgebucht. Es sind nur noch ein paar Plätze vorhanden. Durch die Konstellation der Anmeldungen werden wir dieses Jahr erstmals an die 1'700 Teilnehmer über die 3 Tage begrüssen. Die Teilnehmer sind internationaler und über die Branchen Wohnbauwirtschaft, Architektur, Holzbau/Industrie gleichmässiger verteilt. Sichern Sie sich daher einen der letzten Plätze am diesjährigen IHF in Garmisch-Partenkirchen.

> Website

Aktuell über 600 Stellenangebote Führungskräfte / Fachkräfte
und über 650 Lehrbetriebe auf forum-holzkarriere.com
Nutzen Sie die vielen Gratisangebote der grössten und vielfältigsten Karriereseite der Holzbranche. Schauen Sie sich unsere neu gestaltete Onlinestellenbörse an und informieren Sie sich über aktuelle Stellenangebote oder Personalnews aus den Unternehmen.
Sie wollen sich Weiterbilden, suchen eine Ausbildungsstätte. Auch da sind Sie bei uns richtig aufgehoben.


SFS services AG
> Spezialist Befestigungstechnik als
Product Manager Building Components (m/w), Heerbrugg (CH)

HORIZONT3000-Österreichische Organisation für Entwicklungszusammenarbeit
> Infrastrukturberater, Papua-Neuguinea

Esterbauer Holzbau GmbH
> Holzbautechniker (m/w), Moosdorf (AT)


> hier zum PDF

Weiterbildungen im modernen Holzbau
BIM – Modelle – Prozesse: Digital vernetzt bauen
Der digitale Wandel im Bauwesen ist Tatsache, BIM wird sich durchsetzen. Bauunternehmen steigern heute Qualität, Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit mit konsequenter, durchgehend digitaler Vernetzung aller Prozesse. Das CAS Digitale Vernetzung im Holzbau versetzt Sie in die Lage, Planungs- und Produktionsprozesse nach BIM und Industrie 4.0 zu verstehen und zu führen.
Architektur – Konstruktion – Realisation: Bauen mit Holz boomt
Bauen mit Holz verlangt vorausblickende und umfassende Planung bis ins Detail. Mit dem CAS Bauen mit Holz erreichen Sie die notwendige Sicherheit im Umgang mit diesem Baustoff. Dafür setzten Sie sich intensiv mit renommierten Objekten wie der Jugendherberge Gstaad-Saaneland (Watt d’Or 2015) oder der Sanitäts- und Rettungszentrale SANO (Prix Lignum 2015) in Bern auseinander.

> hier zum PDF

Eine Stadt in der Stadt
Ein wegweisendes Bauprojekt mit einer Gesamtfläche
von 70'500 m²
Auf dem Areal des ehemaligen Zollfreilagers in Zürich entstand auf einer Größe von rund zehn Fußballfeldern ein komplett neues Stadtquartier und das innerhalb einer Bauzeit von nur rund zweieinhalb Jahren. Insgesamt umfasst das Freilager 800 vielseitige Mietwohnungen, 200 Studentenzimmer sowie Büro-, Gewerbe-, Gastronomie- und Grünflächen.



> hier zum PDF

From wood to wonders by innovation.
HASSLACHER NORICA TIMBER entwickelte gemeinsam mit SWA Systembauteile und der holz.bau forschungs gmbh ein neuartiges Brettsperrholz-Beton-Verbund (BBV) Element. Diese Produktinnovation wird beim IHF in Garmisch durch einen Vortrag von DI Georg Jeitler und am Stand der HASSLACHER Gruppe präsentiert.

> hier zum PDF

STEICO präsentiert wohngesundes Generationenhaus in Hybridbauweise
Ziegel sind einer der bewährtesten Baustoffe – STEICO Stegträger einer der innovativsten. Dass beide eine sinnvolle Symbiose bilden können, beweist dieses Mehrfamilienhaus.


> hier zum PDF

fermacell Holzbautage mit viel Praxisbezug
Auch im fünften Jahr konnten die fermacell Holzbautage 2017 mit rund 90 Teilnehmern und einem attraktiven Programm an den Erfolg früherer Tagungen anknüpfen. Wichtige Schwerpunkte der ausgebuchten Veranstaltung waren diesmal die Themen Estrich im Holzbau und Brandschutz im Holzbau sowie neue Erkenntnisse zu VOC’s im Holzbau. Erfahrungsberichte aus der Praxis sowie die Präsentation neuer Techniken im Bereich Fußbodenheizung rundeten das Programm ab.


> hier zum PDF

Einfach CAD
hsbcad ist die intelligente 3D-CAD-Lösung für alle Bereiche des Holzbaus. hsbcad basiert auf AutoCAD Architecture® - der mit über 9 Millionen Installationen weltweit führenden CAD-Plattform. Auf der Grundlage von AutoCAD Architecture® vereint hsbcad den gesamten Planungsprozess im Holzbau und HolzFertighausbau in einer Lösung und in einem einzigen dynamischen und durchgängigen Konzept: BIM (Building Information Modeling). BIM unterstützt Sie dabei, Ihr 3D-Modell intelligent, konsequent und produktiv zu nutzen. Denn hsbcad bietet Datenfluss von der Architektur über den Verkauf bis hin zur Arbeitsvorbereitung und CNC-Fertigung – eine Lösung für alles!



> hier zum PDF

Anotation: FLEXIBILITÄT UND INDIVIDUALITÄT:
Jedes Projekt von Ihnen ist einzigartig. Jedem Projekt widmen wir uns individuell.
Die Basis ist immer die Gleiche – NOVATOP!


> hier zum PDF

Wie kommt eine in der Schweiz vorgefertigte Klinik nach Ostfriesland?
Für die Reha-Klinik Norderney der Deutschen Rentenversicherung Westfalen suchten die Bauherren nach einer temporären, ökologischen Lösung. Das Ergebnis ist ein modernes, wohngesundes Klinik-Gebäude in Holz-Modul-Bauweise von der ERNE AG Holzbau. Die mit SWISS KRONO OSB errichteten Module wurden auf die Reise aus dem schweizerischen Aargau ins wunderschöne Ostfriesland geschickt.


> hier zum PDF

Stora Enso mit Fa. ProdLib beim IHF 2017 in Garmisch
Stora Enso wird auf dem Messestand die digitale Produktbibliothek von ProdLib präsentieren und zeigen wie die digitalen Produktinformationen der Stora Enso Produkte CLT, LVL und Rippendecken in Pläne eingefügt werden können. Für Detailinformationen wird der ProdLib Geschäftsführer Janne Virtanen anwesend sein.


> hier zum PDF

Pitzl neuer BSP-Verbinder
PITZL bringt pünktlich zum alljährlichen Branchentreff in Garmisch eine Reihe von Neuheiten auf den Markt. Etwa den GEPI-Verbinder – einen BSP-Winkelverbinder mit integriertem Schallschutz und optimierter Erdbebenbeanspruchbarkeit.


> hier zum PDF

DELTA®-MAXX X – Top-Qualität für das Unterdach
Top-Argumente für ein Qualitätsunterdach: Hoch diffusionsoffen, robust dank höchster Reissfestigkeit. Einfache Verarbeitung dank integrierter Verklebung mit hoher Klebekraft und verarbeitbar bis -10° Celsius. Einfache Vorkonfektion in der eigenen Werkstatt möglich. Ideal in Kombination mit Holzweichfaserplatten und für die effiziente Arbeitsweise im Holzbau und Elementbau.


> hier zur Umfrage

REMINDER Umfrage TU Graz zum Thema
Planen und Bauen mit Holz
Die Genehmigungszahlen von Gebäuden in Holzbauweise steigen weiterhin an, gleichzeitig wird über Veränderungen der Bauweisen und Gebäudetypen diskutiert. Um diese Entwicklung genauer zu untersuchen führt die B+L in Zusammenarbeit mit dem IHF-Garmisch eine kurze Befragung durch.
Die Ergebnisse werden im Dezember 2017 in Garmisch vorgestellt. Bitte unterstützen Sie das Projekt mit ihren Antworten. Es dauert wirklich nur 5 Minuten! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.


> hier zum PDF

Dietrich's Software V18
Seit November steht die Version 18 der Dietrich's 3D-CAD/CAM Software für den Holzbau zur Verfügung. Benutzerfreundlichkeit und Kommunikation, sowohl betriebsintern, als auch mit Projektpartnern und Bauherren, sind Schwerpunkte der neuen Version.


> hier zum PDF

Das LignoLoc® Holznagel-System beim IHF 2017 testen
Sehen, fühlen, testen! Beim Internationalen Holzbauforum 2017 haben Sie wieder die Möglichkeit das LignoLoc System selbst auszutesten. Die ersten schießbaren Holznägel der Welt Sie am Stand der BECK Fastener Group in der Halle «Zugspitze».
LignoLoc® Holznägel werden aus heimischem Buchenholz gefertigt und haben eine Zugfestigkeit im Bereich von Aluminiumnägel. Durch ihre mechanischen Eigenschaften können die Nägel ohne Vorbohren mit dem LignoLoc® Druckluftnagler in Konstruktionsvollholz eingeschossen werden und verbinden sich unlösbar mit diesem.
Eingesetzt werden sie bereits in der ökologischen Holzverarbeitung, aber auch in der industriellen Fertigung – beispielsweise für die Herstellung von Brettsperrholz.


> hier zum PDF

Regen, Sturm und Hagel? Wir haben auch etwas gegen Nagetiere!
Gerade in diesen Zeiten ist die AGEPAN® DWD protect nachgefragter denn je. Sie kommt zur Knick- und Kippaussteifung als mittragende und aussteifende Beplankung von scheibenartig beanspruchten Tafeln sowie als zweite wasserableitende Schicht zum Einsatz. Dank des optimierten Oberflächenschutzes bietet die MDF-Holzfaserplatte mehr Sicherheit gegen Feuchtigkeitseinwirkung. Weiterhin ist sie diffusionsoffen, winddicht und regensicher. Auch Nagetiere haben keine Chance – dies wurde offiziell bestätigt. Weitere Vorteile der AGEPAN® DWD protect entnehmen die dem PDF.


> hier zum PDF

Erstes kommerzielles BSP in Grossbritannien
Ein Meilenstein für Holz in Grossbritannien
Während Informationen über gigantische Investitionen in britische Produktionslinien kursieren, geht die Ehre, erstmals BSP mit kommerziellem Potential produziert zu haben an ein Team von Schottischen Visionären, die hierfür auf Vakuum setzten. Damit öffnen sich der britischen Holzindustrie neue Horizonte.


> hier zum PDF

33 Gründe die für Contec sprechen
Die Contec Deutschland GmbH ist Ihr Partner bei Komplettsystemen für den Flachdach-, Fassaden-, und Teichbausektor.


> hier zum PDF

Schwingungsisolierung im Holzbau mit PuraSys vibrafoam Materialien
Der moderne Gebäudebau ist durch eine Vielzahl an Materialien geprägt, die Häusern ihren ganz besonderen Charakter geben. Stein, Beton, Glas, Stahl und Holz werden dabei oft neu erfunden. Holz – wenngleich sicherlich das älteste Baumaterial – hat längst nicht ausgedient, sondern erlebt ganz im Gegenteil aktuell geradezu eine Renaissance.


> hier zum PDF

Triviso ist mittendrin statt nur dabei
Triviso erwartet ein spannendes 1. Quartal 2018. Gleich an drei Fachveranstaltungen sind wir mit einem eigenen Messestand vertreten und freuen uns, den Besuchern das Triviso ERP präsentieren zu dürfen.


> hier zum PDF

Erdbebengerechte Holzbauten
Holz- und Bauingenieure sind zunehmend gefordert, schon in der Planung relevante Aspekte der Erdbebensicherheit miteinzubeziehen. Mit dem Kurs Erdbebengerechte Holzbauten steht Ihnen eine gezielte Weiterbildung zur Verfügung. Erfahrene Fachleute aus Wirtschaft, Lehre, Forschung und der öffentlichen Hand vermitteln Ihnen praxisnah das nötige Wissen. Während dem Kurs können Sie ein konkretes Projekt aus Ihrem Berufsalltag eins zu eins bearbeiten und werden von Dozierenden betreut.

Ort: Berner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau
Solothurnstrasse 102, 2504 Biel
Start: August 2018



Seitenanfang (online: Newsletter Nr. 143)