04.11.2019
Lignum
Viergeschossiger Versuchsholzbau trotzt simuliertem Erdbeben

Am 26. Oktober hat das Institut für Holzbau, Tragwerke und Architektur IHTA der Berner Fachhochschule im Wallis einen eindrücklichen Zerstörungsversuch an einem zwölf Meter hohen, vierstöckigen Holzbau durchgeführt. Dabei wurde der Versuchsbau zum Abschluss einer langen Testreihe zu Boden gezogen, bis er teilweise einstürzte. Untersucht wurden die Bruchlast und die Versagensart des Tragwerks.

> Link